ILeB - Institut für Lerncoaching

Diversity-Training
Interkulturelle (-kompetenz) Training - Gender Trainings

THEMA DES ANGEBOTS:
  • Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die sich mit den Themen Diversity, Gender und Interkulturallität auseinandersetzen möchten. Dabei werden Sensibilisierungübungen bezüglich der Bedeutung von ethnischer Herkunft, Geschlecht- u. a. Gruppenzugehörig-keiten geführt und ihre Bedeutung für die Identitätsentwicklung, Vorurteilsbildung und Entstehung von Diskriminierung beleuchtet.


QUALIFIZIERUNGSZIEL:

  • kulturelle Vielfalt als wechselseitige Bereicherung wahrzunehmen
  • Verständnis für die eigene kulturelle Identität zu entwickeln
  • Förderung von interkultureller Kommunikation 
  • Entstehung und Wirkung von Vorurteilen und Ausgrenzungsphänomenen
  • Infragestellung von eigenen Vorurteilen
  • Entwicklung von Kooperationsbereitschaft
  • Erarbeiten von Lösungsvorschlägen für eine effektivere Zusammenarbeit


ZEITLICHER UMFANG IN STD.:

  • Nach Absprache einen Tag bis eine Woche


DOZENT/-IN:

  • Kirsten Lange

PRAXIS- UND BERUFSERFAHRUNGEN:

  • Langjährige Praxis in der Erwachsenenbildung;
  • Beratung zu Empowerment- und Partizipationsstrategien,
  • Systemisches Coaching und Beratung von Gruppen und Organisationen.